Actinobacillus pleuropneumoniae kann auch kulturell nachgewiesen werden (Leistung 150 Bakteriologie).

* Partnerlabor

 

Allgemeine Informationen

Actinobacillus pleuropneumoniae ist ein gramnegatives Stäbchenbakterium. Es produziert Exotoxine, die Lungenmakrophagen und Erythrozyten zerstören können. Das klinische Bild einer APP-Infektion ist geprägt von schweren respiratorischen Symptomen mit einer starken Beeinträchtigung des Allgemeinbefindens (Fieber bis 42 °C). In der intensiven Schweinehaltung zählt die durch A. pleuropneumoniae verursachte Pleuropneumonie zu den wichtigsten Infektionskrankheiten. Bei perakuten Verläufen kann sie innerhalb von 24 h zum Verenden der Tiere führen.