Zuchthygienische + mykologische Untersuchung + Uterusbiopsie - Kultur und Pathohistologie

LABOKLIN Leistungs-ID: 261

Material

für Zuchthygiene+Mykologie: Tupfer mit Medium (Cervix)
für Pathohistologie: 3 Gewebeproben ca. 1,0 x 1,0 x 0,5 cm (1 x Corpus, 2 x Cornua uteri), formalinfixiert (4%iges Formaldehyd ≙ 10%igem Formalin)

Methode

Zuchthygiene+Mykologie: kulturell, bakteriologisch (MALDI-TOF), mykologisch
Pathohistologie: mikroskopisch (Standard- und Spezialfärbungen)

Dauer

2 - 7 Tage