Folgebehandlung ASIT (Hd/Ktz/Pfd)

LABOKLIN Leistungs-ID: 6113



  • Allergen-spezifische Immuntherapie verschiedener Allergene nach Austestung der Einzelallergene.
  • Pferd: Auch Insekten-Allergene können der Therapie zugefügt werden.
  • Achtung: Futtermittel sowie Hymenoptera-Allergene können der Therapie nicht zugefügt werden!
  • Therapie über einen Mindestzeitraum von einem Jahr, bei gutem Erfolg lebenslange Therapie (patientenspezifische Lösungen).
  • Die Herstellung einer ASIT ist auch aufgrund jedes anderen Testergebnisses (z. B. Intrakutantest) möglich.

Material

nicht erforderlich

Dauer

ca. 2 - 3 Wochen

Anmerkung

  • Bitte legen Sie Ihrer Bestellung ein tierärztliches Rezept bei!
  • Die Folgebehandlung reicht für 10 Monate.
  • Maximal 8 Allergene bzw. Allergenmischungen pro Set; bei mehr als 8 Allergenen/Mischungen werden die Allergene auf ein Doppelset (2 Sets) verteilt, wofür der zweifache Preis des Einzelsets verrechnet wird.