Zur Verstärkung unserer IT-Abteilung am Standort Bad Kissingen suchen wir in Vollzeit:

 

Senior Software Developer (w/m/d)

Zu Ihren Tätigkeiten gehören unter anderem:
  • Konzeption und Weiterentwicklung unseres Laborinformationssystems (LIMS)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen in unserem Labor
  • Unterstützung des Betriebes im 2nd und 3rd-Level-Support
  • Entwicklung von Schnittstellen zum Datenaustausch zwischen den Laborgeräten und dem Laborinformationssystem
  • Projektplanung mit besonderem Fokus auf aktuelle Technologien
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team und stetiger Austausch mit Kollegen um mit Ihrem Wissen immer auf dem Laufenden zu bleiben
Ihre Vorteile bei LABOKLIN:
  • Unbefristete Festanstellung mit attraktiver und leistungsgerechter Vergütung
  • Abwechslung zwischen operativem Geschäft und Projektarbeit
  • Eigenverantwortung und kurze Entscheidungswege
  • Vielfältigkeit aufgrund unserer umfangreichen Anwendungen
Daneben bieten wir Ihnen
  • ein engagiertes und motiviertes Team in familiärer Arbeitsumgebung
  • abwechslungsreiche Aufgaben und vor allem Spaß bei der Arbeit
  • kostenfreie Getränke & ausreichend Mitarbeiterparkplätze
  • vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersvorsorge
  • bedarfsgerechte und flexible Arbeitszeitanpassung sowie
  • persönliche Entwicklung durch Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir bei LABOKLIN leben Familienfreundlichkeit und sind Mitglied im „Familienpakt Bayern“ – weitere Infos unter www.familienpakt-bayern.de Was noch erwähnenswert ist: Bad Kissingen, Standort unserer Unternehmenszentrale, gehört zu den Kommunen, die von der IHK das Qualitätszeichen „Ausgezeichneter
Wohnort für Fachkräfte“ verliehen bekommen haben.

Das bringen Sie mit:
  • Abgeschlossenes Studium der Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Mindestens 4 Jahre Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
  • Umfangreiche Kenntnisse und praktische Erfahrungen in den Bereichen SQL-Datenbanken, den Programmiersprachen C sowie C++ und Java
  • Sie besitzen eine schnelle Auffassungsgabe und sind ein Teamplayer
  • Sie haben Projekterfahrung und besitzen Kenntnis von betriebswirtschaftlichen Prozessen
  • Sie verfügen über analytische, kommunikative und strategische Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Sie möchten Teil unserer wachsenden LABOKLIN-Familie werden? Dann senden Sie uns bitte Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zu, inklusive Gehaltsvorstellung und Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Nutzen Sie am besten gleich unser Online-Bewerbungsformular oder bewerben Sie sich

per E-Mail:
jobs@laboklin.com

per Post:
LABOKLIN GmbH & Co. KG
Personal
Steubenstraße 4
97688 Bad Kissingen

Stellenbeschreibung:

Jetzt bewerben!

Bitte tragen Sie hier alle relevanten Daten ein

Senior Software Developer (w/m/d)

* Vorname
Vorname
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Name
Name
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* E-Mail:
E-Mail:
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Geburtsdatum
Geburtsdatum
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Beruf
Beruf
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Schulabschluss:
  • Schulabschluss:
  • Kein Abschluss:
  • Hauptschulabschluss
  • Qual. Hauptschulabschluss
  • Mittlerer Abschluss
  • Fachhochschulreife
  • Allgemeine Hochschulreife
  • Sonstiges
Schulabschluss:
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Sprachen:
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
* Anschreiben bzw. komplette Unterlagen:
(PDF oder JPEG, max. 10MB)
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Lebenslauf:
(PDF oder JPEG, max. 5MB)
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Weitere Anhänge:
(PDF oder JPEG, max. 5MB)
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Im Rahmen der Bewerbung bieten wir den Bewerbern die Möglichkeit an, in unseren "Talent-Pool" für einen Zeitraum von zwei Jahren auf Grundlage einer Einwilligung im Sinne der Art. 6 Abs. 1 lit. b. und Art. 7 DSGVO aufgenommen zu werden.

Die Bewerbungsunterlagen im Talent-Pool werden alleine im Rahmen von künftigen Stellenausschreibungen und der Beschäftigtensuche verarbeitet und werden spätestens nach Ablauf der Frist vernichtet. Die Bewerber werden darüber belehrt, dass deren Einwilligung in die Aufnahme in den Talent-Pool freiwillig ist, keinen Einfluss auf das aktuelle Bewerbungsverfahren hat und sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen sowie Widerspruch im Sinne des Art. 21 DSGVO erklären können.
.
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!